Lichtfest Leipzig 2013: „Wie geht’s? Über Prag!“

Exakt drei Monate vor der Veranstaltung wurden am Mittwoch, den 09. Juli, Inhalte und Künstler des Lichtfest Leipzig 2013 im Rahmen einer Pressekonferenz bekanntgegeben.+++

„Wir haben bisher in jedem Jahr einen anderen künstlerischen Akzent beim Lichtfest gesetzt. Nach klassischer Musik, der Verbindung aus Klassik und Moderne sowie der choreografischen Auseinandersetzung haben wir uns für 2013 das gesprochene Wort ausgesucht“, sagt Marit Schulz, Marketingmanagerin und Prokuristin der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH und Leiterin des Lichtfests.

Mit den Partnerländern Tschechien und Slowakei zeigt das Lichtfest am 9. Oktober die europäische Dimension der Friedlichen Revolution auf. Unter dem Motto „Wie geht’s? Über Prag!“ werden sich Menschen gemeinsam an die Ereignisse rund um den Herbst ’89 erinnern.

„Mit dem Lichtfest ist es uns über die letzten Jahre hinweg gelungen, den Begriff der ‚Friedlichen Revolution’ in den Köpfen der Menschen und auch in den Medien zu verankern“, freut sich Volker Bremer, Geschäftsführer der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH.

Weitere Informationen unter: www.leipziger-freiheit.de