Liebeserklärung in Gelb

OT Siegmar: Für die strafbare Variante einer Liebeserklärung entschied sich ein unbekannter Täter, der an die Fassade eines Möbelgeschäfts an der Zwickauer Straße Graffiti in Blau und Gelb sprühte.

Zwei Graffiti in Gelb (etwa 2 m lang und 0,5 m hoch) enthielten nach Aussage der Polizei „Ich liebe Dich“.
Ob die „Angebetete“ sich damit angesprochen fühlt, ist nicht klar, eine Anzeige wegen Sachbeschädigung ist aber schon geschrieben.

Ein Chemnitzer bemerkte am Montagabend gegen 19.50 Uhr einen jungen Mann beim Sprühen. Der Sprayer rannte daraufhin weg. Die Fahndung der alarmierten Polizei in der Umgebung blieb ohne Erfolg.

++
Kostenlose Kleinanzeigen bei SACHSEN FERNSEHEN