Likezig

„Likezig“ – mit diesem Begriff wirbt ab heute eine von Studenten entwickelteKampagne für das Jubiläum 1000 Jahre Leipzig. Mit Großflächenplakaten,Postkarten und einer eigenen Facebookseite geht das studentische Projekt anden Start. Die Kampagne entstand im Rahmen eines gemeinsamen Praxisseminarsvon der Leipzig Tourismus und Marketing (LTM) GmbH, der Ströer DeutscheStädte Medien GmbH und der Universität Leipzig.Leipziger Studierende entwickeln neues Kampagnenmotiv für 1000 Jahre Leipzig„Likezig“ – mit diesem Begriff wirbt ab heute eine von Studenten entwickelteKampagne für das Jubiläum 1000 Jahre Leipzig. Mit Großflächenplakaten,Postkarten und einer eigenen Facebookseite geht das studentische Projekt anden Start. Damit soll speziell ein junges Publikum erreicht werden.Der Neologismus „Likezig“ setzt sich aus dem englischen Wort „like“ für„gefallen/mögen“ und „Leipzig“ zusammen und soll vor allem eine jungeSocial-Media-affine Generation ansprechen. Über die von den Studierendenerstellte und von ihnen betreute Facebookseite werden Schüler, Studenten undAzubis künftig aufgerufen, mit Fotos und kreativen Aktionen zu zeigen, wassie an der Messestadt besonders mögen, warum sie nach Leipzig gezogen sindund was sie bewogen hat, zu bleiben. Dazu werden unter anderemVeranstaltungs- und Szenetipps gepostet. Die Kampagne entstand im Rahmen eines gemeinsamen Praxisseminars, von derLeipzig Tourismus und Marketing (LTM) GmbH, der Ströer Deutsche StädteMedien GmbH und der Universität Leipzig. Zu Beginn des Sommersemesters 2014erhielten acht Seminarteilnehmer nach einem umfangreichen Briefing dieAufgabe, verschiedene Plakatmotive zu 1000 Jahre Leipzig für eine dezidiertjunge Zielgruppe zu entwickeln. „Das Festjahr 2015 hat für die Stadt einengroßen Stellenwert. Aus diesem Grund haben wir uns dafür entschieden, dieszum Thema des Studentenprojektes zu machen“, erklärt MarketingmanagerinMarit Schulz, die das Projekt bei der LTM GmbH leitet.Dafür gründeten die angehenden Kommunikations- und Medienwissenschaftlerdrei fiktive Agenturen und stellten ihre Ergebnisse in einem Pitch vor. DasPlakat der studentischen Agentur „Die Likeziger“, bestehend aus CarolinRedenz, Michael Schmidt und Alexandra Viehweg, hat die Entscheider sofortüberzeugt. Das schlichte Motiv zeigt den Schriftzug „Likezig“ in den Farbendes Corporate Designs des Jubiläums. „Das Wort Likezig lässt aufgrund seinerNähe zu Leipzig sofort Assoziationen zu. Es ist simpel und prägt sichschnell ein“, betont Jurymitglied Tobias Kobe, Vorstandsmitglied des Leipzig2015 e. V. „Unser größter gemeinsamer Erfolg war 2008 die Verleihung des DeutschenPR-Preises für das studentische Projekt zum Thema ‚Lichtfest Leipzig‘.Darauf sind wir bis heute stolz“, resümiert Rüdiger Storim, GeschäftsführerStröer Deutsche Städte Medien GmbH. Die Kooperation zwischen LTM, STRÖER undUniversität besteht bereits seit über sechs Jahren. Unter dem Motto „Rausaus dem Hörsaal, rein in die Wirtschaft“ haben Studierende hier dieGelegenheit, ihre Fähigkeiten an realen Projekten zu erproben und in diePraxis umzusetzen.www.facebook.com/likezig