Limbach bezwingt Röhrsdorf mit 2:1

In der Fußball-Bezirksklasse bezwang der FSV Limbach-Oberfrohna den FV Blau-Weiß Röhrsdorf in einem Nachholespiel am Pfingstsamstag mit 2:1 (1:0).

Dabei waren die Gäste in diesem brisanten Derby im Waldstadion durch Routinier und Ex-CFC-Profi Jens König in der 57. Minute in Führung gegangen. Doch Thomas Lohmann (67.) und Patrick Freitag (77.) drehten die Partie. Durch den neunten Saisonsieg klettern die Limbacher vom 8. auf den 6. Platz. Dagegen sind die Röhrsdorfer nur noch zwei Punkte vor den Abstiegsrängen platziert und müssen in den letzten fünf Punktspielen den VfB Glauchau auf Distanz halten.