Limbach-Oberfrohna: Ampel missachtet?

Gegen 19.00 Uhr befuhr am Dienstagabend ein 18-Jähriger mit seinem VW Golf die Weststraße in Richtung Albert-Einstein-Straße, die er geradlinig queren wollte.

Offenbar achtete er an der Kreuzung nicht auf das „Rot“ der Ampel und kollidierte in der Folge mit einem 3er BMW, dessen Fahrer die Albert-Einstein-Straße aus Richtung Johannisplatz kommend befuhr.

Bei dem Unfall wurden der Golf-Fahrer und eine weitere Insassin des Golf leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 17.000 Euro.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!