Limbach-Oberfrohna: Tötungsdelikt aufgeklärt

Das Tötungsverbrechen an einem 42-jährigen Mann in Limbach-Oberfrohna ist aufgeklärt.

Nach Aussage der Staatsanwaltschaft Zwickau wurde ein 50-jähriger Mann wegen Totschlags an dem Kasachen festgenommen. Er hat die Tat bereits gestanden. Nach den bisherigen Ermittlungen gerieten die Beiden während eines Trinkgelages in Streit.

Der 50-jährige Tatverdächtige stach daraufhin mit einem Messer auf seinen Kumpel ein. Auf dem Fußweg vor dem Haus erlag das Opfer seinen schweren Verletzungen. Gegen den 50-Jährigen wurde inzwischen Haftbefehl erlassen.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar