Limbacher Schwimmer wollen den Pokal

Limbach-Oberfrohna. Die Schwimmer des Schwimm- und Tauchsportvereins Limbach sind beim weltgrößten Kinder- und Jugendschwimmtreffen dabei.

Limbach-Oberfrohna (UW). Der Schwimmsport- und Tauchsportverein Limbach-Oberfrohna (STV) kann auf eine 10-jährige erfolgreich geleistete Arbeit im Kinder- und Jugendbereich zurückblicken. Ein Beweis hierfür ist, dass der STV L-O in diesem Jahr schon zum vierten Mal am weltweit größten Kinder- und Jugendschwimmtreffen in Esbjerg teilnehmen darf.
Während im Jahr 2005 zwei Schwimmerinnen eine Nominierung in das Team Westsachsen zur Teilnahme erhielten, sind es in diesem Jahr bereits 10 Kinder- und Jugendliche, die am 11. DANISH International SWIMM CUP in Esbjerg teilnahmen.

Im vergangenen Jahr kam das Team Westsachsen mit dem Siegerpokal im Gepäck zurück. Nun steht in diesem Jahr die Pokalverteidigung an. Bei einer Beteiligung von 10 Ländern und ca. 1810 Einzelstarts steht ein schweres Stück Konzentration, Wettkampfmotivation und Teamgeist vor den insgesamt 60 Teilnehmern des Teams Westsachsen.

Die Schwimmerinnen und Schwimmer vom STV L-O starten unterschiedlich je 9 bis 10 Mal in den Altersgruppen von 10 bis 15 Jahre. Zwei der Teilnehmer sind zum ersten Mal dabei.