Lindenau: Dealer gestellt

Auf der Odermannstraße fielen in der Nacht zum Donnerstag, gegen 23:30 Uhr, Beamten der Bereitschaftspolizei ein auf dem Fußweg torkelnder und taumelnder junger Mann auf.

Sie entschlossen sich kurzerhand zu einer Personenkontrolle. Dabei fand man, laut Polizeiaussagen, bei dem unter dem Einfluss von Drogen stehenden 24-jährigen aus Sachsen-Anhalt u.a. insgesamt fünf Tütchen Crystal, 80 Ecstacy-Tabletten, eine Feinwaage, eine Flasche mit Ephedrin sowie über 790 Euro Bargeld. Gegen den Tatverdächtigen wurde ein Strafverfahren wegen des illegalen Handeltreibens mit Betäubungsmitteln eingeleitet – nicht zum ersten Mal.