Linie 33 mit veränderter Fahrroute

Nach Mitteilung der Chemnitzer Verkehrsbetriebe müssen sich die Fahrgäste der Linie 33 ab Montag auf eine veränderte Verkehrsführung einstellen.

Grund für diese Veränderung ist der Ausbau der Zschopauer Straße. Zwischen der Wartburg- und der Clausstraße wird mit Baubeginn die Zschopauer Straße zur Einbahnstraße. Die Buslinie verkehrt bis voraussichtlich zum Jahresende in Richtung Stadt über Zschopauer Straße, Clausstraße, Carl-von-Ossietzky- Straße, Andreasstraße zur Zschopauer Straße. Im Bereich Zschopauer Straße/ Clausstraße wird eine zusätzliche Haltestelle eingerichtet. Die Haltestelle Wartburgstraße wird in die Andreasstraße verlegt.

Mehr Tipps und Nachrichten zu Chemnitz auch online sehen mit der Drehscheibe Kompakt. Werktags ab 18.00 Uhr bei SACHSEN FERNSEHEN.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar