Linie 37 mit veränderter Route

Nach Mitteilung der Chemnitzer Verkehrsbetriebe wird ab kommenden Montag die Buslinie 37 mit veränderter Fahrstrecke über den Berbisdorfer Kirchweg verkehren.

Grund für diese Streckenänderung sind Bauarbeiten im Ortsteil Berbisdorf. Hier wird bis voraussichtlich zum 2.September die Berbisdorfer Straße zwischen Kemtauer Straße und Lehngericht voll gesperrt. Die Haltestelle Am Lehngericht kann nicht bedient werden. Auch die bisher wegen einer Havarie bedingten Sperrung nicht angefahrenen Haltepunkte Abzweig Berbisdorf, Sommerbad Einsiedel und Keglerheim bleiben ohne Haltepunkte. Weitere Informationen können auch unter www.cvag.de eingeholt werden.