Linke Stadträtin fordert: „Der Leipziger Fußball braucht Hilfe und starke Verantwortliche!“

Die Stadträtin Juliane Nagel (DIE LINKE) ist nicht sonderlich angesehen. Zumindest bei den Verantwortlichen, die in den Fußball-Fanriegen immer wieder zu Gewalt greifen. Doch das ist ihr egal. Sie zeigt weiter Engagement und verlangt Veränderung. +++

Im Interview mit LEIPZIG FERNSEHEN spricht Juliane Nagel über das, was von Seiten der Stadt aber auch aus den Vereinen selbst heraus getan werden könnte, um Fußball in Leipzig wieder sicher zu machen und das zum Teil schlechte Image des Breitensports in der Messestadt aufzupolieren.