Linksextreme randalieren in Connewitz

In der Nacht zum Samstag ist es rund um das Connewitzer Kreuz zu Ausschreitungen gekommen.

Vermutlich war die angekündigte Rechtsextremen-Demo von Samstag in Leipzig Grund für den Unmut. Laut Polizei errichteten die Linksextremen Barrikaden am Kreuz, griffen die Polizei an, zündeten Müllcontainer an und auch einige Schaufenster zerschlagen worden sein.

Auch drei Autos brannten. Sechs mutmaßliche Täter wurden vorläufig festgenommen.