Linux-Tage an der Chemnitzer TU

Die Chemnitzer Linux-Tage werden am Wochenende vermutlich wieder hunderte Computerfreaks an die TU Chemnitz locken.

Zwei Tage lang gibt es unter dem Motto „Freiheit dank Innovation ein breites Angebot rund um das freie Betriebssystem Linux und Open Source.

Mehr als 100 Vorträge und Workshops stehen auf dem Programm, die sich unter anderem mit dem so genannten Hackerparagraf beschäftigen. Geplant ist außerdem die Ausstellung Linux-Live, die von 60 Open Source Projekten und Unternehmen gestaltet wird.

Natürlich warten noch viele weitere Highlights auf die Linux-Fans, wie zum Beispiel die „Nacht der freien Filme“ im „Club der Kulturen“.

Die Linux-Tage finden am Samstag und am Sonntag in der TU Chemnitz an der Reichenhainer Straße statt.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung