Literarisch-satirische Lesung mit Kabarettist und „Kessel Buntes“- Moderator Lutz Stückrath

Lutz Stückrath erzählt in seinem Buch: „Gute Seiten, schlechte Seiten“ heitere Episoden aus seiner Kindheit und Jugend und aber über seinen beruflichen Werdegang. Ob Höhen oder Tiefen, er hebt nicht ab und lässt sich nicht unterkriegen.

Von Anfang an hatte er es faustdick hinter den Ohren. Seine Erinnerungen an die Nachkriegszeit und die ersten Jahre der DDR lesen sich spannend wie ein Roman. Und wie er seine familiären Wurzeln, die im Hessischen vergraben waren, noch zu DDR – Zeiten wieder entdeckt, ausgräbt und so über Nacht 42 Verwandte in Kassel und Umgebung bekommt, ist eine der kuriosesten Geschichten seines Lebens.
Eine Berliner Kabarettgröße und Publikumsliebling plaudert aus seinem wahren Leben.

Aus seinem Buch „Gute Seiten, schlechte Seiten“ und andere Episoden gibt er am Donnerstag in der Leipziger Pfeffermühle zum Besten.

Beginn: 20 Uhr