Literaturfest für die ganze Familie

Am Samstag findet im Kulturkaufhaus Tietz die „3. Chemnitzer Lesenacht“ statt.

Nach der Eröffnung 16 Uhr präsentieren sich rund um den Versteinerten Wald im Foyer regionale Autoren, Verlage und Händler beim Büchermarkt. Auf allen Etagen stehen zudem die Einrichtungen des Hauses für literarische Veranstaltungen offen. Von Lesungen über ein Literaturquiz bis hin zu Theaterstücken für Kinder wird einiges geboten.

Die Lesenacht wird im Rahmen der „Chemnitzer Literaturtage“ in Zusammenarbeit des Kulturbetriebes der Stadt mit der Fakultät „Romanische Kulturwissenschaft“ der TU Chemnitz und weiteren Partnern veranstaltet.

Die Türen des Tietz sind dabei am Samstag bis Mitternacht geöffnet.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar