LKW auf der A4 völlig ausgebrannt

Großeinsatz für die Feuerwehr Nossen am heute Mittag auf der Autobahn 4:

Gegen 12.30 Uhr steht kurz vor dem Dreieck Nossen ein mit Gewürzen beladener Lastzug in Flammen. Trotz des schnellen Einsatzes der Feuerwehr brennt die Zugmaschine völlig aus.

Auch der Anhänger wird stark beschädigt. Der Verkehr in Richtung Chemnitz wird über einen Fahrstreifen an der Brandstelle vorbei geleitet. Es kommt zum Stau. Das Feuer war vermutlich wegen eines technischen Defekts an der Zugmaschine ausgebrochen. Zum Glück wird niemand verletzt.    

Quelle: News Audiovision 

++

Mehr dazu erfahren Sie in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.