LKW blockierte Autobahn A4

Bei dichtem Schneetreiben ist am späten Sonntagabend ein Mercedes Sattelzug zwischen den Anschlußstellen Frankenberg und Hainichen ins Schleudern geraten.

Der 50-jährige LKW-Fahrer war offenbar zu schnell unterwegs und kam in der Folge von der Fahrbahn ab. Der aus Thüringen stammende Fahrer blieb unverletzt. An seiner Zugmaschine entstand ein Sachschaden von gut 13 Tausend Euro. Während der Bergung des Unfallfahrzeuges wurde die Autobahn zeitweilig voll gesperrt.**Arbeitsangebote und Gesuche. Jetzt in den Kleinanzeigen bei SACHSEN FERNSEHEN:http://www.chemnitz-fernsehen.de/ov_kleinanzeigen.php