LKW fährt in Straßengraben

Eilenburg. Der Fahrer (m, 24) eines Sattelzuges Scania befuhr am Mittwoch, gegen 02.00 Uhr, die B 87 aus Richtung Eilenburg kommend, in Richtung Leipzig. Nach der Ortslage Wölpern, im Baustellenbereich, fuhr der Fahrer nicht entlang der vorgeschriebenen Fahrtrichtung, sondern geradeaus in einen Graben.

Zum Zeitpunkt des Unfalls lag laut Polizeiangaben Nebel mit Sichtweiten unter 50 m vor. Der Sattelzug musste durch eine Abschleppfirma geborgen werden. Gegen 06.00 Uhr konnte die seit dem Unfall halbseitig gesperrte Fahrbahn wieder frei gegeben werden. Schaden ca. 30.000 Euro. Der Fahrer des Sattelzuges blieb unverletzt.