LKW-Fahrer mit 1,94 Promille

Ein 43-Jähriger ist am Freitagnachmittag im Chemnitzer Ortsteil Grüna mit 1,94 Promille aus dem Verkehr gezogen worden.

Der Fahrer eines Daimler-Chrysler-LKW mit Anhänger fiel einer Streifenbesatzung beim Befahren der Neefestraße auf. Er wurde einer Kontrolle unterzogen, während der Befragung bemerkten die Polizisten Alkoholgeruch. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest zeigte im Display 1,94 Promille intus an. Daraufhin ordneten die Beamten eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins des 43-Jährigen an.

Die Blitzer bei SACHSEN FERNSEHEN – damit Sie keine unliebsamen Fotos erhalten …Blitzer

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar