Lkw Fahrer verstorben

Mühltroff: Der Fahrer eines Lkw kam am Montag gegen 16 Uhr am Ortseingang Langenbach auf der B 282  von der Fahrbahn ab und im Straßengraben zum Stehen.

Zeugen zogen den bewusstlosen 57-Jährigen aus dem Führerhaus und leisteten erste Hilfe. Der italienische Lkw Fahrer verstarb in den Abendstunden in einem Krankenhaus. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von 15.000 Euro.

Die Bundesstraße war von 16:30 Uhr bis 20 Uhr voll gesperrt.