Lkw-Großkontrolle an der A4

Für viele Brummis auf der Autobahn 4 hieß es am Mittwochabend an der Raststätte Auerswalde bei Chemnitz „Stopp und rechts raus fahren!“.

Die Autobahnpolizei führte eine Lkw-Großkontrolle durch.

Interview: Andreas Möhring, Polizei Chemnitz

Überprüft wurden unter anderem der technische Zustand der Laster, Einhaltung der Lenkzeiten, Genehmigungen von Schwerlasttransporten und Ladungssicherung.

Interview: Andreas Möhring, Polizei Chemnitz

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar