Lkw-Havarie auf Supermarktparkplatz

Dresden - Ein Lkw aus Litauen hat am Dienstagvormittag für einen Großeinsatz der Feuerwehr auf der Döbelner Straße in Trachenberge gesorgt.

Beim Verlassen eines Supermarktparkplatzes an der Ecke Großenhainer Straße war der Tank aufgerissen. Große Mengen Diesel liefen aus, nachdem der Fahrer einen Betonsockel touchiert hatte. Die Feuerwehr dichtete den Dieseltank notdürftig ab. Anschließend pumpten die Kameraden den Kraftstoff in den zweiten Tank des Lasters um. Wegen der Havarie war die Döbelner Straße zeitweise gesperrt.

© Roland Halkasch