Lkw kippte – Fahrer schwer verletzt

In Heinsdorfergrund ist am Montagmorgen ein Lkw umgekippt, wobei der Fahrer schwer verletzt wurde.

Der 69-jähriger Fahrer des Lkw war in einer Kurve wegen Schlamm ins Rutschen gekommen. In der Folge krachte der Lkw zur Seite. Der Fahrer musste mit schweren Verletzungen in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 8.000 Euro.

Sie haben eine eigene Seite im Internet? Dann bestellen Sie doch unseren Newsticker!