LKW landet im Graben: Motoren fliegen auf die Fahrbahn, 400.000 Euro Schaden

Ein mit Automotoren beladener Lkw ist gegen 03.00 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache am Kreuz Chemnitz bei der Überfahrt von der A 4 zur A 72 von der Fahrbahn abgeraten und im Graben gelandet. Der LKW kippte um und verlor einen Teil seiner Ladung. +++

Der Trucker kommt zum Glück mit dem Schrecken davon. Nach Auskunft des Havariekommissars ist ein Schaden von rund 400.000 Euro entstanden. Die Auffahrt zur A 72 in Richtung Hof ist zeitweise voll gesperrt.

Quelle: News Audiovision

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar