LKW-Plane aufgeschlitzt und 120 Bohrmaschinen geklaut

Mittweida –  Am frühen Donnerstagmorgen haben unbekannte Täter die Plane eines LKW´s aufgeschlitzt und insgesamt 120 Bohrmaschinen entwendet.

© Sachsen Fernsehen / Symbolbild

Gegen 3.20 Uhr in der Frühe rief eine Fernfahrer (42) die Polizei zur Raststätte „Auerwalder Blick“ an der BAB 4 in Richtung Aachen, nachdem er kurz zuvor festgestellt hat, dass die Plane seines LKW´s beschädigt wurde.

Den unbekannte Tätern gelang es die Plane des Sattelaufliegers aufzuschlitzen und anschließend knapp 120 Bohrmaschinen abzuladen und unbemerkt damit zu verschwinden.

Angaben zum Sachschaden und dem Wert der Elektrowerkzeuge konnten bislang noch nicht ermittelt werden.