LKW übersieht PKW

Chemnitz- Montagmittag kam es auf der A4 zwischen der Anschlussstelle Chemnitz-Glösa und Chemnitz-Mitte zu einem Unfall zwischen einem Sattelzug und einem Pkw.

Der 33-jährige LKW-Fahrer wechselte in die mittlere Fahrspur und übersah dabei offenbar einen Ford. Durch die Kollision wurde der 55-jährige Fahrer des Pkw leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 12.000 Euro.