LKW Unfall auf der A9: Acht fabrikneue Autos zerbeult

In der Nacht kam es auf de A9 bei Wiedemar zu einem Unfall. Zwei LKWs sind zusammengestoßen, weil einer nach rechts von der Fahrbahn abkam. Dieser hatte fabrikneue Autos geladen und kippte um. +++

Der zweite LKW kam nach links von der Fahrbahn ab und durchfuhr die Mittelleitplanke. Der Schaden liegt bei 260.000 Euro.

Beide Fahrer blieben unverletzt.