Löbauer Straße bekommt neue Fußwege

In der Neustadt werden ab 1. September die Gehwege beidseitig der Löbauer Straße von der Stolpener Straße bis zur Jägerstraße instand gesetzt. Die Bauarbeiten dauern bis Ende Oktober und kosten rund 105.000 Euro. +++ 

Vom 1. September voraussichtlich bis zum 23. Oktober werden die Gehwege beidseitig der Löbauer Straße von der Stolpener Straße bis zur Jägerstraße instand gesetzt. Dieses Vorhaben ist Bestandteil des vom Stadtrat beschlossenen Prioritätenprogramms zum Bau von Gehwegen im Dresdner Straßennetz.

Die verschlissene Oberfläche erhält eine neue Decke. Geplant ist auch, Bordsteine zu erneuern. Die Arbeiten übernimmt im Auftrag des Straßen- und Tiefbauamtes die Firma Wakubau Mirow GmbH.

Die Kosten betragen etwa 105 300 Euro.
Während der Bauzeiten sind die Erreichbarkeit der Grundstücke und das Parken in den Bauabschnitten eingeschränkt.

Quelle: Landeshauptstadt Dresden

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar