Lößnitz: Explosion in Schutzhütte

Am Freitag wurde durch die zuständige Gemeindeverwaltung Anzeige wegen des Verdachts einer Sprengstoffexplosion erstattet.

Betroffen ist die Schutzhütte am Unteren Grünwaldweg im Lößnitzer Ortsteil Dittersdorf. Nach ersten Ermittlungen liegt die Tatzeit in der Nacht vom 9. Januar 2013 zum 10. Januar 2013. Der oder die Täter haben einen noch unbekannten Sprengkörper zur Explosion gebracht, wodurch die Schutzhütte völlig zerstört wurde. Der Schaden beläuft sich auf ca. 7.000 Euro.

Die Polizei in Aue bittet unter Tel. 03771 12-0 um Hinweise zur Aufklärung der Straftat. Wer hat am Abend des 9. Januar 2013 oder in den Nachtstunden zum 10. Januar 2013 im Bereich des Tatortes Personen oder Fahrzeuge beobachtet, die mit der Tat möglicherweise in Zusammenhang zu bringen sind.