Lößnitz: Zeugen zu Skiunfall gesucht

Am 23. Januar 2013 kam es auf dem Skihang in Lößnitz zu einem Skiunfall, bei dem eine 60-jährige Skifahrerin schwer verletzt wurde.

Die Frau wurde von einem Skifahrer bzw. einer Skifahrerin, der/die danach einfach weiterfuhr, regelrecht umgefahren und befindet sich seitdem in stationärer Behandlung.

Die Kriminalpolizei in Aue Polizei hat Ermittlungen wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung und der unterlassenen Hilfeleistung aufgenommen und bittet unter Tel. 03771 12-0 um Hinweise.

Wer kann Angaben zum Unfallhergang und/oder zur Identität des Skifahrers bzw. der Skifahrerin machen? Darüber hinaus werden die Ersthelfer gebeten, sich bei der Polizei zu melden.