Löwe Malik – Zustand weiterhin kritisch

Der Gesundheitszustand von Löwe Malik, der in Leipzig geboren wurde, hat sich nicht verbessert.

Laut Medienberichten gibt es wegen seines Nierenleidens kaum noch Hoffnung. Er frisst und trinkt nicht mehr. Das Tier wird bereits seit Wochen behandelt – aber der Erfolg hält sich in Grenzen.

Wenn seine Nieren komplett versagen, muss der Löwe eingeschläfert werden. Malik war vor sechs Jahren im Leipziger Zoo zur Welt gekommen und 2005 nach Chemnitz gezogen.

Der Tierpark Chemnitz wollte sich auf Anfrage von SACHSEN FERNSEHEN noch nicht dazu äußern. Die Stadt Chemnitz teilte am Dienstagachmittag mit, dass der Zustand des Tieres weiterhin kritisch ist, aber verschlechtert habe sich der Zustand nicht.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung