Logo für splash! meets Classic steht fest

Das Projekt "splash! meets classic" hat nun ein eigenes Logo, das künftig auf Werbeplakaten, Citycards und im Internet zu sehen sein wird.

Das Motiv wurde von einem angehenden Mediengestalter aus Frankfurt am Main entworfen. Er gewann damit den Kreativwettbewerb für das Projekt "splash meets classic" – mit der Begündung, dass das Logo sowohl Hip-Hop-Interessierte, als auch Klassik-Freunde aller Altersgruppen gleichermaßen anspricht. Beim splash!-Festival in diesem Jahr werden erstmals Rapper gemeinsam mit etwa 60 Musikern der Robert-Schumann-Philharmonie auftreten.