Lok-Frauen drehen spektakuläre Partie gegen Bayer Leverkusen

Da sind sie, die ersten Punkte für die Lok-Mädels in der 1. Bundesliga! Und hochverdient noch dazu! Mit einer starken Leistung drehten Damen aus Probstheida einen 2:0-Rückstand bei Bayer Leverkusen und siegten am Ende hochverdient mit 2:3. +++

Auf dem Papier war das Spiel Letzter gegen Vorletzter – eigentlich keine Vorzeichen für ein spannendes Spiel. Doch den Zuschauern im Stadion der Leverkusenerinnen sollten eine tolle Fußballpartie erleben.

In den ersten Minuten begannen die Teams allerdings erstmal zögerlich, keine Mannschaft wollte sich die Blöße geben, das erste Tor zu kassieren. Die Spielerinnen beider Seiten wirken nervös.
Unglücklicherweise schüttelten die Gastgeberinnen aus Leverkusen diese Unsicherheit als erste ab und erzielten in der 34. Minute das 1:0 durch Hendrich. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeit.

Nach dem Seitenwechsel dann ein erneuter Rückschlag für die Lok-Mädels: Keine zwei Minuten nach Wiederanpfiff der zweite Gegentreffer. Diesmal war es die Leverkusenerin Beckmann, die das Tor erzielte.

Die Leipzigerinnen zeigten sich von dem Treffer aber unbeeindruckt und stürmten nun noch energischer auf das Tor der Gastgeber – mit Erfolg. Keine fünf Minuten nach dem 2:0 fiel der Anschlusstreffer durch Lok-Angreiferin Marlene Ebermann.

Beflügelt durch das Tor drängten die Leipzigerinnen nun weiter auf den Ausgleich. Belohnt wurden sie allerdings erst kurz vor Schluss in der 83. Minute, als es aufgrund eines bösen Fouls der Leverkusenerinnen im Strafraum zum Elfmeter kam.
Dieses Geschenk nahmen die Lok-Damen dankend an: Abwehr-Frau Anne van Bonn verwandelte sicher zum 2:2-Ausgleich.

Während sich die Gastgeber mit Unentschieden wohl abgefunden hatten, wollten die Leipzigerinnen nun unbedingt die ersten drei Punkte und stürmten weiter nach vorn und erzielten in der 85. Minute – erneut durch Marlene Ebermann – tatsächlich den Siegtreffer.

Was für ein Spiel! Spannung bis zum Schluss, zum Teil war das hochklassiger Erstliga-Fußball, der in Leverkusen gezeigt wurde. Mit großer Moral drehten die Lok-Damen ein verloren geglaubtes Spiel und sicherten sich so den ersten Dreier der Saison!