Lok in Brand

Gestern Nachmittag hat auf der Zwickauer Straße in Dresden eine E-Lok Feuer gefangen.

Vor der Werkstatthalle eines Betriebes der DB AG kam es am Fahrmotor einer E-Lok zum Brand. Einsatzfahrzeuge der Berufsfeuerwehr wurden alarmiert.

Bei Eintreffen der Feuerwehr hatte das Werkstattpersonal die Lok bereits von Fahrstrom getrennt und stromlos geschaltet. Mit einem Strahlrohr konnte der Brand schnell gelöscht werden.

Zur Kontrolle mit Wärmebildkameras wurde die Lok anschließend auf eine Montagegrube in die Werkstatthalle geschoben. Personen kamen nicht zu Schaden.

Quelle: Feuerwehr Dresden

++

Mehr News aus Dresden finden Sie hier!