Lok Leipzig besiegt Wacker Gotha

Zum fünften Mal in Folge hat der 1. FC Lok gesiegt. Auch in diesem Spiel am Freitagabend gab es kein Gegentor für die Blau-Gelben. Sie besiegten Wacker Gotha 3:0 im heimischen Bruno-Plache-Stadion. +++

Rico Engler, Christoph Schulz und Benjamin Fraunholz fuhren die Tore für Lok Leipzig ein.

Nun stehen die Blau-Gelben nur noch drei Punkte hinter dem Tabellenzweiten Rot-Weiß Erfurt II.

Das nächste Spiel im heimischen Stadion findet am 5. April um 18.30 uhr statt. Dann kommt Budissa Bautzen in die Messestadt.