Lok Leipzig feiert große Saisoneröffnung

Zum Start der neuen Oberliga-Saison kamen am Samstag über 1000 Fans ins Bruno-Plache-Stadion. Das Testspiel gegen den FSV Zwickau ging allerdings mit 0:2 verloren. +++

Gemeinsam mit der Mannschaft haben über 1000 Fans im Bruno-Plache-Stadion die neue Oberliga-Saison eingeläutet.

Neben einer Torwand, einem Flohmarkt und einer Autogrammstunde mit den Spielern, wurden ein Allstar Match und das Testspiel gegen den FSV Zwickau angepfiffen. Gegen die Westsachsen mussten sich die Probstheidaer allerdings 0:2 geschlagen gegeben. Nach den Spielen konnte noch eine Spende zur Förderung des Lok-Nachwuchses, durch die Faninitiative an den Verein überreicht werden.

Nachdem das erste Spiel der Saison gegen Dynamo Dresden II leider ausfallen wird, starten die Leipziger nun am 08.August um 19 Uhr mit einem Heimspiel gegen den SSV Makranstädt.