Lok Leipzig: Oberliga-Auswärtsspiel in Erfurt abgesagt

Bereits Montagabend wurde bekannt, dass das für Samstag, um 14 Uhr angesetzte Oberliga-Auswärtsspiel des 1. FC Lok bei der zweiten Mannschaft des FC Rot-Weiß Erfurt abgesagt wurde.

Spielen können die Jungs aus Probstheida in dieser Woche dennoch: Der kurzfristig abgesagte Test beim anhaltinischen Verbandsligisten Union Sandersdorf klappt nun im zweiten Anlauf. Der Kunstrasen in Sachsen-Anhalt wurde inzwischen von Schnee und Eis befreit.

Bereits am Mittwoch, um 19 Uhr ist Anstoß bei Union Sandersdorf geplant.