Lok Leipzig reist ohne Fans zum Derby

Leipzig - Der 1. FC Lok Leipzig wird am 15. Dezember ohne Fans zum Landespokal-Derby zu Chemie Leipzig fahren. Darauf haben sich Präsidium, Aufsichtsrat, Geschäftsführung und Fangruppen geeinigt. Ausschlag gaben mehrere Gründe.

Beim Landespokal-Derby zwischen Chemie und Lok Leipzig am 15. Dezember werden keine Gästefans dabei sein. Darauf haben sich Präsidium, Aufsichtsrat, Geschäftsführung und Fangruppen geeinigt. Ausschlag gab unter anderem die Tatsache, dass es nur 500 Tickets für Gästefans gab. Bei anderen Aufeinandertreffen gab es jeweils 750 Karten. Auch die Fans dürfen den Treffpunkt des Fanmarsches nicht selbst bestimmen. Für die Lok-Anhänger soll es auf dem heimischen Vereinsgelände eine Party geben, bei der das Spiel auf einer Video-Wand gezeigt wird.

© Sachsen Fernsehen