Lok Leipzig Reserve siegt gegen Kickers Markkleeberg

Am Mittwochabend kam es zum Duell zwischen dem U23 Team des 1. FC Lok Leipzig und und den Kickers 94 aus Markkleeberg. Die Bezirksligatruppe von Lok Leipzig drehte das Testspiel in den letzten Minuten und siegte 2:1. +++

In der ersten Halbzeit bot sich ein ausgeglichenes Spiel auf dem Nebenplatz im Bruno-Plache-Stadion.

Nach dem Seitenwechsel dominierte der Landesligist aus Markkleeberg den Außenseiter. In der 53. Minute gelang Christian Freyer das 0:1 für Markkleeberg. Bis kurz vor Abpfiff lief die Lok Reserve hinterher. Doch starke Schlussminuten mit viel Kampfgeist holten Lok’s zweite Mannschaft zurück ins Spiel. In der 87. Minute schaffte Albrecht Brumme den Ausgleich. Nur zwei Minuten später legte Patrick Tönnessen nach. Am Ende hieß es 2:1 für das U23-Team von Lok Leipzig gegen die höherklassigen Kicker aus Markkleeberg.

+++ 8Sport war mit dabei. Alle Fußballfans sehen den Kick in voller Länge bereits heute Abend um 20 Uhr bei 8Sport (Wdh.: Freitag, 21:45 Uhr; Sonntag, 18:15 Uhr)