Lok Leipzig verliert nächsten Test

Erneut kein Erfolgserlebnis für den 1. FC Lok. Das Testspiel am Freitagabend beim Nord-Oberligisten Malchower SV verloren die Blau-Gelben vor 343 Zuschauern mit 0:2 (0:1).

„Das nackte Ergebnis ist natürlich alles andere als zufriedenstellend“, so Cheftrainer Achim Steffens. „Zumindest die Leistung war besser als am vergangenen Mittwoch. Aber etwas müssen wir unbedingt tun: Endlich wieder ein Tor schießen. In der Endkonsequenz vor dem Kasten fehlt es einfach.“

Der 1. FC Lok ist nun in Neuruppin zum Kurz-Trainingslager für dieses Wochenende.
 
Das kommende Testspiel wartet bereits am Sonntagmittag, 11.07.2010, um 13 Uhr. Die Leipziger Kicker reisen dafür zum LFC Berlin, einem weiteren Nord-Oberligisten (Sportanlage Ostpreussendamm 3-17, 12207 Berlin).