Losgelöst in Chemnitz-Gablenz

Vermutlich durch einen technischen Defekt an der Anhängekupplung löste sich am Donnerstagmorgen im Bereich Carl-von-Ossietzky-Straße/Heimgarten ein Lastenaufzug von einem Transporter.

Der Aufzug bewegte sich unkontrolliert weiter und beschädigte einen abgeparkten Pkw Mitsubishi, riss einen Baumschutzbügel aus der Verankerung und prallte gegen eine Hauswand. Insgesamt entstand hierbei Sachschaden in Höhe von ca. 5.500 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Am Lastenaufzug war eine Prüfplakette angebracht, welche als Ablaufdatum April 2005 anzeigte.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert, also gleich anmelden!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar