Losglück für HCL-Mädels – Europapokal-Viertelfinale gegen Trondheim

Nachdem die Leipzigerinnen am Sonntag gegen Toulon sensationell ins Viertelfinale eingezogen sind, wartet nun ein machbarer Gegner. Der HC Leipzig trifft dabei auf die Norwegerinnen von Byasan Trondheim. +++

Bei der Auslosung der nächsten Runde in Wien entgingen die Leipzigerinnen den Hammergegner wie z.B. dem Thüringer HC oder Koprivnica aus Kroatien. Das Match im Februar 2013 gegen Trondheim dürfte für den HC Leipzig zwar nicht einfach, aber durchaus schaffbar werden. Bereits im letzten Jahr hatte man die Norwegerinnen im Pokal bezwungen.

„Wir sind zufrieden mit dem Los, auch wenn es eine starke Mannschaft ist. Aber wir haben sie in den letzten Jahren immer besiegen können und wollen es auch in diesem Jahr schaffen. Wenn wir alle Spielerinnen an Bord haben, dann haben wir auch die Qualität um Trondheim zu schlagen und Norwegen ist in jedem Fall nicht so strapaziös wie eine Reise nach Wolgograd oder  Rostov.“  sagte  der  dänische  HCL-Trainer  nach  der  Auslosung.