LTE – Neuer Internetstandard startet in Leipzig!

3G, UMTS oder DSL – Die meisten wissen zwar nicht, wofür diese Abkürzungen stehen. Es sind Verbindungsarten, mit denen man mehr oder weniger schnell durchs World Wide Web surfen kann. In Leipzig kommt nun mit LTE noch eine weitere hinzu. +++

Mobil und gleichzeitig schnell – diese zwei Attribute haben sich beim „im Internet surfen“ oft gegenseitig ausgeschlossen. In Leipzig, sowie in drei anderen deutschen Städten, ist das hoffentlich bald Vergangenheit. 

LTE steht für Long Term Evolution und soll es den Leipziger ermöglichen, überall in der Stadt mit Highspeed ins Internet zu gehen. Ein Vorteil, der die Messestadt auch wirtschaftlich attraktiver macht.

Damit man das schnelle LTE nutzen kann, braucht man einen sogenannten Speedstick, der mit jedem handelsüblichen Computer kompatibel ist. Der neue Internetstandard ist ab sofort in Leipzig verfügbar.