Lüth in Usti nad Labem

Die Chemnitzer Kultur- und Sozialbürgermeisterin Heidemarie Lüth reist am Mittwoch nach Usti nad Labem.

Sie wird in der tschechischen Partnerstadt eine Konferenz miteröffnen. Anlass der Konferenz ist ein grenzübergreifendes Projekt zur Entwicklung von Humanressourcen in den Euroregionen Elbe und Erzgebirge. Ziel des Besuches ist es, die Zusammenarbeit der beiden Partnerstädte zu verstärken. Neue gemeinsame EU-Projekte sollen auf die Beine gestellt werden.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar