Lugau/Erzgeb.: BMW knallt gegen Kia – Kia fängt Feuer

Ein 60-Jähriger befuhr am Sonntagabend, gegen 20.50 Uhr, mit seinem BMW die B 180 von Oberlungwitz in Richtung Lugau.

Ein 44-Jähriger befuhr mit seinem Pkw Kia und eine 59-Jährige mit ihrem Mercedes die B 180 in Richtung Oberlungwitz. Zirka 200 Meter vor dem Ortseingang Lugau kam der BMW auf der ansteigenden Fahrbahn von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen den Kia. Dieser wurde durch den Anprall in den angrenzenden Straßengraben geschleudert und brannte aus. Dann stieß der BMW noch gegen den Mercedes.

Der 44-jährige Kia-Fahrer konnte schwerverletzt aus seinem brennenden Fahrzeug gerettet werden. Der 60-Jährige wurde eingeklemmt und schwerverletzt von der Feuerwehr aus seinem Auto befreit. Die 59-Jährige und ihre 82-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Der Schaden an den drei Fahrzeugen wird insgesamt rund 20.000 Euro geschätzt.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar