Lugau/Jahnsdorf: Umgeweht

Innerhalb einer halben Stunde kam es am Montag im Bereich Stollberg infolge des starken Sturms zu zwei Verkehrsunfällen mit LKW, die zu erheblichen Verkehrsbehinderungen führten.

Gegen 13.30 Uhr kippte auf der Bundesstraße 180 kurz vor dem Ortseingang Lugau aus Richtung Oberlungwitz der Anhänger eines Lkw um. Die Bundesstraße 180 war bis gegen 16 Uhr wegen Bergungsarbeiten voll gesperrt.

Gegen 13:55 Uhr wurde auf der Bundesstraße 169 (Pfaffenhainer Länge), ca. 100 m vor dem Bahnübergang der Citybahn, ein Sattelauflieger umgeweht. Damit kam auch hier wegen Bergungsarbeiten der Verkehr bis gegen 16.30 Uhr zum Erliegen.

Bei beiden Unfällen entstanden nur geringe Sachschäden. Personen kamen nicht zu Schaden.