„Lustgarantie“ in der Comödie mit Dagmar Frederic

Dresden- Die Comödie Dresden hat ihre Vorhänge geöffnet. Nach einer längeren Corona-Pause finden nun wieder aberwitzige Bühnenstücke in der Freiberger Straße statt. Wir hatten die Gelegenheit mit Bühnen-Ikonen Dagmar Frederic und Thomas Böttcher über das Theaterstück "Lustgarantie" zu sprechen. 

Hier ein Auszug aus dem Spielplan:

"Inge, Gertrud und Klara sind ein illustres Damentrio jenseits der siebzig und noch voll in Schuss. Doch für die Gesellschaft und ihre eigenen Familien sind sie alt. Auch wenn die Zukunft absehbar ist und die bevorstehenden Jahre an Lusterlebnissen garantiert nicht mehr allzu viel zu bieten haben, wollen die drei noch etwas aus ihrem Leben machen – da muss doch noch etwas sein, außer Kaffeefahrten oder dem Sparen für die eigene Bestattung! Und so kommen sie auf eine eindeutig zweideutige Marktlücke…"

Termine der Spielzeiten findet ihr im Internet unter:

www.comoedie-dresden.de/produktion/lustgarantie/