Lutherviertel: Fußgänger schwer verletzt

Im Lutherviertel ist am Dienstagabend ein Fußgänger schwer verletzt worden.

Der 49-Jährige wurde von einem Auto erfasst und mitgeschleift. Nach Angaben der Polizei ist er ausserdem noch gegen ein geparktes Auto geschleudert worden. Der Fußgänger musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Die Charlottenstraße war für zwei Stunden gesperrt.