Lutherviertel: Graffiti

Ca. 4000 EURO Schaden durch Graffiti

Am Wochenende sprühten unbekannte Täter auf der Dürerstraße die Hauswände mehrerer Gebäude mit Graffitilogos. Auch Türen wurden auf diese Weise beschädigt sowie Fenster und Wände eines Verkaufsmarktes. Ebenso fand man auf der Motorhaube eines Kleintransporters, der an der Blücherstraße abgeparkt war, Sprühereien. Vorerst wird die Höhe dieser Sachschäden auf insgesamt ca. 4000 Euro geschätzt.