Lutherviertel: Griff in die Ladenkasse

Im Lutherviertel ist am Donnerstag ein Ladendieb dingfest gemacht worden.

Laut Aussagen des 50-jährigen Geschäftsinhabers kam ein Mann in das Tabakgeschäft, stieß ihn zur Seite und klaute 20 Euro aus der Kasse. Die Polizei fand den Dieb wenig später. Nach Aussage der Beamten stand der 28-jährige Dieb unter Alkohol und Drogen und hatte sogenannte BtM-Utensilien wie verrußte Löffel und eine Einwegspritze dabei. Arbeit gesucht? – Jetzt neu – Der Stellenmarkt bei SACHSEN FERNSEHENhttp://www.chemnitz-fernsehen.de/ov_kleinanzeigen.php